© 2018 Danielle Küchler Flores

Contact
daniellefkf@gmail.com
+41 79 365 24 36

ENG

Danielle Küchler Flores is a Swiss-Mexican artist. Brought up between two cultures she developed a great interest in understanding the human condition and his/her relation to the complex system that is society. She completed her first studies in Film and Digital Media in Melbourne, Australia and followed up with a MFA at the Art Academy in Basel, Switzerland. 

Her work examines the dance of the individual and his surrounding, evolves around the emotive state of the inside of the human and how it translates into the structure of society and induces a sense of alienation to observe socio-existential topics. Küchler Flores uses technical media to emphasise the discrepancy between the warm, the humane content and the inorganic, cold format.

DEU

Im Zentrum ihrer Arbeit steht der Mensch und das was ihn bewegt. Das Zusammenspiel aus verschiedensten Individuen und deren Bedürfnissen ist zentraler Bestandteil ihrer künstlerischen Auseinandersetzung. Die Emotionalität des Einzelnen steht in steter Wechselwirkung mit der Allgemeinheit. Diese Auseinandersetzung zwischen dem Individuum und der Gesellschaft thematisiert sie in ihrer künstlerischen Praxis. So bezieht sich die Künstlerin auch auf ihre persönlichen Empfindungen ihres Umfelds.

Küchler Flores wählt ihr technisches Medium sorgfältig aus, um die Diskrepanz zwischen Individuum und Gesellschaft aufzugreifen. Das Menschliche und Organische wird durch die Kälte des unorganischen Mediums untermalt.